Bäckereibesuch

Besuch in der Backstube der Bäckerei Hasenkamp in Zell

Die Klasse 2 der Grundschule Hausen schaute in der Bäckerei Hasenkamp in Zell hinter die Kulisse.

Jeweils die Hälfte der Klasse 2 durfte am Fr, 16.01.15 und Mi, 28.01.15 in die Backstube. Dort zeigte der Bäckermeister den Kindern die große Teigmaschine, in der auch gleich Teig gemacht wurde.                                                                                                                                                                         Interessant war eine Etage tiefer das große Mehlsilo, aus dem durch einen Trichter und über eine Waage, das Mehl direkt in die Teigmaschine kam.                                                                           Große Augen bekamen die Kinder, als eine weitere Maschine aus dem großen Klumpen Teig viele kleine gleichmäßige Teile machte. Diese Teile durfte ein Kind auf ein Förderband legen und schon wurden die Teigstücke zu länglichen Stangen ausgerollt.                                                            Unter fachmännischer Anleitung des Bäckermeisters Herrn Hasenkamp durfte nun jedes Kind daraus ein „Männchen“ formen. Verziert mit Rosinen kamen die Teile auf Backbleche und anschließend zum „Gehen“ in die „Sauna“.                                                                                                Danach wurden die „Männchen“ mit Eigelb bestrichen und in den Ofen geschoben.                        Die leckeren „Männchen“ schmeckten köstlich.

Nebenher erfuhren die Kinder, wie früh ein Bäckermeister aufstehen muss, wie lange er für den Beruf lernen muss, was Lauge ist…….Woher er weiß, wieviel er jeden Tag backen muss…… und noch viel mehr.

Am Schluss bekam Herr Hasenkamp ein dickes Dankeschön für die netten, informativen und tollen Vormittage.

20150116_10263120150116_10351320150116_11091820150116_113618

 20150116_113423