banner

Startseite

P1060953

Lernen für die Zukunft- Gärtnern macht Schule

Vor den Sommerferien konnten die Schüler/innen der GS Hausen in ihrem Schulgarten Salat, Radieschen und Kräuter ernten.

Zusammen mit frischem Bauernbrot und Frischkäse gab es ein leckeres Frühstück für alle Schüler, das sich im Schulgarten schmecken ließen.

Kurz vor den Sommerferien erreichte uns noch eine erfreuliche Nachricht. Die GS Hausen hatte sich an einem Schulgartenwettbewerb beteiligt, ausgeschrieben vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport. Die Fachjury, welche unseren Schulgarten begutachtete, beurteilte ihn als vorbildlich und bedachte die GS Hausen mit einer Urkunde und einem Geldpreis in Höhe von 200 Euro.

Die 4. Klasse der GS Hausen benutzte den Schulgarten als herrliche Kulisse für ihr Abschlussfest. Mit Theater-, Gesang- und Tanzvorstellungen verabschiedeten sich die Viertklässler temperamentvoll aber auch ein bisschen wehmütig von ihrer Grundschule. Es flossen Tränen, als die Elternvertreter und Schüler/innen der langjährigen Klassenlehrerin Frau Rösch eine Bank und Blumen überreichten.

 

Schöne und erholsame Ferien und eine guten Start ins neue Schuljahr wünschte Ihnen ihre Grundschule Hausen!

 

 TERMINE:

  • Schulbeginn nach den Sommerferien: Montag, 12.09.2016 um 8.15 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Kirche Hausen. Ab 9.00 Uhr Unterrichtsbeginn in der Schule.
  • Einschulungsfeier der neuen Erstklässler: Samstag, 17.09.2016 um 9.00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der katholischen Kirche Hausen.
  • Radfahrausbildung Klasse 4:  Freitag, 16.09.2016 und Freitag, 30.09.2016